Unger, Prof. Dr. Alexander Johannes

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

1993     Abitur, Georg Büchner Schule, Darmstadt

April 1996     Aufnahme des Magisterstudiengangs Pädagogik an der TU Darmstadt mit den Nebenfächern Sportwissenschaft (1. Nebenf.) und Philosophie (2. Nebenf.)

April 1999     Studentische Hilfskraft im Arbeitsbereich Bildung und Technik des Instituts für Allgemeine Pädagogik (TU Darmstadt) (bis Dezember 2002) BMBF-Forschungsprojekt WiBa (1999-2002)

Juni 1999     Pädagogische Honorarkraft bei der Jugendförderung der Stadt Griesheim (bis März 2000).

März 2003   Abschluss des Studiums (Mag. Päd.)

April 2003   Aufnahme als Stipendiat im DFG geförderten Graduiertenkolleg „Technisierung und Gesellschaft“ an der TU DarmstadtAufnahme als Doktorand am FB3 der TU Darmstadt, Betreuer Prof. Dr. Werner Sesink

Juni 2006   Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der OVGU Magdeburg Lehrstuhl für erziehungswissenschaftliche Medienforschung (Prof. Fromme)

April 2008   Abschluss der Promotion am FB3 der TU Darmstadt (Dr. phil.)

2009-2010     Lehraufträge an der TU Darmstadt für Magister und Lehramtsstudenten(Medienpädagogik, Aktive Medienarbeit), Lehrauftrag im Master Erwachsenenbildung (Universtität Magdeburg)(Neue Medien in der Weiterbildung)

2011     Ruf an die Universität Hamburg (W1) Lehrauftrag an der PH Nordschweiz im Master Educational Science(Erwachsenpädagogische Medienkompetenz)

Sptember 2011     Juniorprofessor für “Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Medienpädagogik” an der Universität Hamburg

Mitgliedschaften

Seit 2010     Cultural Studies Association (CSA/USA)

Seit 2010     AG Games

Seit 2009     Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) Kommission Medienpädagogik

Seit 2007     CultMedia-Netzwerk


Publikationen

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.