Wellbrock, JProf. Dr. Christian-Mathias

Christian-Mathias Wellbrock ist seit Oktober 2012 Juniorprofessor für BWL, insbesondere Medienmanagement an der Universität Hamburg.

In seiner Forschung finden hauptsächlich quantitative statistische Methoden sowie formale Modellierung Anwendung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Gebieten Medienregulierung, Mediensponsoring, journalistische Qualität und Sportökonomik. Aktuelle Forschungsprojekte beschäftigen sich mit Unternehmenszielen von Medienunternehmen und Media Bias.

Christian Wellbrock hat an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne und der Universität Hamburg Volkswirtschaft studiert und 2011 die Promotion an der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Hamburg mit einer Arbeit zum Thema “Ökonomische Analysen journalistischer Qualität” abgeschlossen. Er verfügt über Lehrerfahrung in den Gebieten Medienökonomik, Medienmanagement und Mikroökonomik.
Christian Wellbrock war 2009 Visiting Doctoral Fellow an der Jönköping International Business School und 2012 Visiting Assistant Professor am Department of Telecommunications, Information Studies and Media der Michigan State University.


Publikationen

Print Friendly